Fachfirma für Hochdruckwasserstrahlen in Berlin und europaweit

Mit den von uns auf dem höchsten Stand der Technik investierten Wasserhochdrucksystemen sind wir in der Lage, sämtliche Wasserhochdruckarbeiten in einem Druckbereich von 50 bis 2500 bar durchzuführen.

Durch den Einsatz unserer mobilen Einheiten mit einer eigenen Elektroenergie- und Wasserversorgung können wir die Leistung bei Bedarf operativ und unabhängig vom örtlichen Erschließungsstand erbringen.



Nachstehende Wasserhochdruckarbeiten bieten wir an, wobei weitere Modifikationen objektbezogen möglich sind:

  • Vorbereitende Betonsanierung durch gesteuertes Aufbrechen und Abtragen von schadhaftem Beton; einsetzbar an Brücken, Tunneln, Schleusenkammern, Parkhäusern u.ä. in allen Ebenen. Eine Freilegung von Armierungen mit dem Wasserhochdruckstrahl erfolgt ohne Beschädigung des Armierungseisens.
  • Reinigungs- und vorbereitende Sanierungsarbeiten an Fassaden, Wandreliefs, Denkmälern und Brunnen mit Wasserhochdruck.
  • Spezieller Abtrag von Verschmutzungen und Beschichtungen jeder Art, z.B. Farbe, Zementschlämme, Bitumen, Feinmörtelschichten, Gummiabrieb, Epoxidharz, Polyurethan, Ölverkrustungen. Durch den Einsatz von hochwertigen Saug- und Filteranlagen können das Strahlwasser und die Abprodukte komplett abgesaugt, in flüssige und feste Stoffe gespalten und einer kontrollierten, umweltgerechten Entsorgung zugeführt werden. Das System ist aufgrund des sofortigen Absaugvorgangs in geschlossenen Gebäuden und Hallen auch ohne Unterbrechung der laufenden Produktion einsetzbar. Durch die Handlichkeit der Anlage können Randbereiche, wie z.B. Schrägflächen von Parkhausausfahrten, mitbehandelt werden. Auch Gebäudeecken lassen sich so bearbeiten.
  • Schneiden von Beton, Naturstein, Kunststein und Ausräumen von konstruktiven Fugen.
  • Reinigung von Rohren, Wärmeaustauschern ( innen und außen ), Prozessleitungen, Produktionsanlagen, Tanks, Gitterrosten usw.
  • Entfernen von Fahrbahn- und Baustellenfarbmarkierungen.